Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Auf abbiegendes Auto aufgefahren
Blaulicht, Blaulichter,
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Auf abbiegendes Auto aufgefahren

Am gestrigen Dienstag, den 29.01.2019 gegen 16.35 Uhr wollte ein 27-jähirger Pkw-Fahrer von der Babenhauser Straße nach links in die Südstraße abbiegen.
Hierbei musste er verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Der Vorausfahrende trug leichte Verletzungen (HWS) davon. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...