Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Versuchter Enkeltrickbetrug in Günzburg
Seniorin telefoniert Frau Telefon
Symbolfoto: defpics - Fotolia

Versuchter Enkeltrickbetrug in Günzburg

Gestern Nachmittag, am 30.01.2019, erhielt eine Dame einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin ausgab.
Der angerufenen Dame kam dieser Anruf sofort verdächtig vor und sie beendete das Gespräch. Anschließend zeigte sie den Sachverhalt bei der Polizei an. Diese Betrugsmasche ist hinlänglich bekannt. Anrufer geben sich als Verwandte bzw. Bekannte aus und versuchen unter Vorspiegelung einer vermeintlichen „Notlage“ die Angerufenen dazu zu veranlassen, ihnen Bargeld zu transferieren bzw. zu übergeben. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dieser Variante des Trickbetruges und bittet darum, solche Sachverhalte grundsätzlich anzuzeigen.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...