Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Zwei Verletzte bei Unfall auf der B16 bei Ichenhausen
Blaulicht Balken Notarzt
Symbolfoto : Mario Obeser

Zwei Verletzte bei Unfall auf der B16 bei Ichenhausen

Aufgefahren ist am 31.01.2019 eine Autofahrerin bei Ichenhausen auf einen anderen Pkw auf der Bundesstraße 16.
Am gestrigen Nachmittag fuhr eine 68-Jährige mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 16 aus Richtung Ellzee kommend in Richtung Ichenhausen. Kurz vor der Abzweigung Waldstetten fuhr sie mutmaßlich aus Unaufmerksamkeit auf einen vorausfahrenden Pkw auf, welcher von einem 59-Jährigen gefahren wurde. Nach dem Aufprall geriet der Pkw der Dame nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem angrenzenden Graben zum Stillstand. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und wurden vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in Krankenhäuser gefahren. Zudem entstand bei dem Unfall ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Neben dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Ichenhausen am Unfallort.

Die die Kräfte der Feuerwehr erfolgte am Abend erneut eine Alarmierung. Es kam unweit dieser Unfallstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor-Gespann und einem Auto, Mehr in unserem Bericht: Ichenhausen: Autofahrer kollidiert mit Traktor-Anhänger im Gegenverkehr

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...