Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Auffahrunfall wegen Wildwechsel
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Auffahrunfall wegen Wildwechsel

In Bibertal wurde bei einem Auffahrunfall, am 31.01.2019, ein Autofahrer leicht verletzt.
Ein 50-jähriger Pkw-Lenker befuhr gestern die Staatsstraße 2020 von Kissendorf kommend in Richtung Schneckenhofen. Als plötzlich mehrere Rehe die Fahrbahn querten bremste der 50-Jährige sein Fahrzeug ab. Ein ihm nachfolgender 38-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 50-Jährigen auf, welcher bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Er kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand zudem ein Sachschaden in Höhe von etwa 17.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...