Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: Von der Straße abgekommen und überschlagen
Notarzt im Einsatz Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Laupheim: Von der Straße abgekommen und überschlagen

Am Freitag, 01.02.2019, kam es gegen 18.35 Uhr auf der Bundesstraße 30 zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht und eine Person schwer verletzt wurden.
Ein 18-jähriger PKW-Lenker fuhr von Achstetten in Richtung Ulm. Aus bislang unbekannter Ursache verlor er auf dem linken Fahrstreifen die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem der PKW eine Grünfläche überquert hatte, stürzte er eine Böschung hinunter und prallte auf der Kreisstraße auf. Der PKW überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer wurde schwer, seine beiden Mitfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden 7 000 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat Laupheim führt die Unfallermittlungen und sucht unter der Telefonnummer 07392/96300 Zeugen zu dem Unfall.

Anzeige
WhatsApp chat