Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Drei Verletzte un hoher Schaden bei Zusammenstoß
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Drei Verletzte un hoher Schaden bei Zusammenstoß

Am Freitag, 01.02.2019, kam es kurz nach 13.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und hohem Sachschaden.
Eine 41-jährige Porsche-Fahrerin übersah an der Kreuzung Christa-Wall-/ Goethestraße einen vorfahrtsberechtigten Audi, es kam zum Unfall.

Der 57-jährige Fahrzeugführer des vorfahrtberechtigten Pkw und seine 56-jährige Beifahrerin zogen sich, ebenso wie die 41-jährige Unfallverursacherin selbst, diverse kleinere Verletzungen zu. Zur weiteren Abklärung kamen die Beteiligten ins Krankenhaus Günzburg.

An den hochwertigen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 23.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...