Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Drei Verletzte un hoher Schaden bei Zusammenstoß
Polizeifahrzeug Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Drei Verletzte un hoher Schaden bei Zusammenstoß

Am Freitag, 01.02.2019, kam es kurz nach 13.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und hohem Sachschaden.
Eine 41-jährige Porsche-Fahrerin übersah an der Kreuzung Christa-Wall-/ Goethestraße einen vorfahrtsberechtigten Audi, es kam zum Unfall.

Der 57-jährige Fahrzeugführer des vorfahrtberechtigten Pkw und seine 56-jährige Beifahrerin zogen sich, ebenso wie die 41-jährige Unfallverursacherin selbst, diverse kleinere Verletzungen zu. Zur weiteren Abklärung kamen die Beteiligten ins Krankenhaus Günzburg.

An den hochwertigen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 23.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst

Todtenweis: 49-Jähriger Waldholzarbeiten von Anhänger überrollt

Am Samstagnachmittag, den 18.05.2019, gegen 14.20 Uhr ereignete sich in der Verlängerung der Schulstraße im Wald ein forstwirtschaftlicher Arbeitsunfall. Hierbei wurde ein aus dem Landkreis ...

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...