Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Ehepaar von Lawine im Bereich Tegelberg/Latschenkopf erfasst
Bergwacht im Einsatz
Symbolfoto: Benshot-Fotolia

Ehepaar von Lawine im Bereich Tegelberg/Latschenkopf erfasst

Aus bislang unbekannter Ursache löste sich eine etwa 30 Meter Breite Lawine im Bereich Tegelberg/Latschenkopf.
Die Lawine erfasste einen Weg der durch Skiroutengeher benutzt wird. Auf dem Weg befanden sich ein Ehepaar aus Kempten (Er 52 Jahre, Sie 56 Jahre) die von der Lawine erfasst wurden. Glücklicherweise konnten sie sich selbst befreien und wurden nur leicht verletzt. Nach derzeitigem Stand wurden keine weiteren Personen von der Lawine erfasst. Zur Sicherheit wird der Bereich durch die Bergwacht Füssen und die Bergwacht Kaufbeuren nochmals abgesucht. Das alpine Skigebiet war von der Lawine nicht betroffen. Die Alpine Einsatzgruppe des PP Schwaben Süd/West übernimmt die Sachbearbeitung des Vorfalls.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...