Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Polizei erwischt mehrere alkoholisierte Autofahrer
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Neu-Ulm: Polizei erwischt mehrere alkoholisierte Autofahrer

Am frühen Sonntagmorgen, 03.02.2019, wurden mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet Neu-Ulm festgestellt.
Beamte der Polizei Neu-Ulm unterzogen gegen 01.00 Uhr einen 29-jährigen Mann einer Kontrolle. In dessen Fahrzeug wurde Alkoholgeruch festgestellt. Auch bei einem 20-Jährigen, gegen 03.00 Uhr und bei einem 23-Jährigen, gegen 04.00 Uhr, konnte ebenfalls auffälliger Alkoholgeruch festgestellt werden. Bei allen drei Verkehrsteilnehmern konnte vor Ort ein Wert jenseits der 1,1 Promillegrenze gemessen werden.

Die Weiterfahrt aller wurde unterbunden und alle drei mussten eine Blutprobe abgeben. Weiterhin wurden die Führerscheine der Fahrzeugführer sichergestellt. Zudem erwartet nun alle drei ein Strafverfahren und ein empfindliches Bußgeld.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...