Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Polizei erwischt mehrere alkoholisierte Autofahrer
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Neu-Ulm: Polizei erwischt mehrere alkoholisierte Autofahrer

Am frühen Sonntagmorgen, 03.02.2019, wurden mehrere alkoholisierte Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet Neu-Ulm festgestellt.
Beamte der Polizei Neu-Ulm unterzogen gegen 01.00 Uhr einen 29-jährigen Mann einer Kontrolle. In dessen Fahrzeug wurde Alkoholgeruch festgestellt. Auch bei einem 20-Jährigen, gegen 03.00 Uhr und bei einem 23-Jährigen, gegen 04.00 Uhr, konnte ebenfalls auffälliger Alkoholgeruch festgestellt werden. Bei allen drei Verkehrsteilnehmern konnte vor Ort ein Wert jenseits der 1,1 Promillegrenze gemessen werden.

Die Weiterfahrt aller wurde unterbunden und alle drei mussten eine Blutprobe abgeben. Weiterhin wurden die Führerscheine der Fahrzeugführer sichergestellt. Zudem erwartet nun alle drei ein Strafverfahren und ein empfindliches Bußgeld.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...