Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Schneckenhofen: Lkw drückt Verkehrszeichen gegen Hauswand und flüchtet
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Schneckenhofen: Lkw drückt Verkehrszeichen gegen Hauswand und flüchtet

Zeugen zu einer Unfallflucht, am 02.02.2019, in Schneckenhofen werden von der Polizeiinspektion Günzburg gesucht, die um Hinweise bittet.
Samstagfrüh, gegen 07.00 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Lkw in Schneckenhofen die Dillstraße und bog an der Einmündung zur Bubesheimer Straße in diese ab. Dabei touchierte der Lkw das Verkehrszeichen 253, „Verbot für Kraftfahrzeug über 3,5t“, das gegen die Hauswand des Anwesens Bubesheimer Straße 10 gedrückt wurde. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Lkw-Fahrer ohne anzuhalten weiter und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Am Verkehrszeichen und an der Hauswand entstand ein Schaden von insgesamt ca. 200 Euro. Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg zu melden unter der Telefonnummer 08221/919-0.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Stop Polizei Anhaltekelle

Bibertal: Drogen wohl im Fahrer und Auto

Heute Nacht wurde im Gemeindebereich Bibertal ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg angehalten und dessen Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle ergab ...

Polizeifahrzeug Blau BW

Deggingen: Ohne Schein aber mit Promille ins Fenster gekracht

Mit viel Promille rauschte ein Autofahrer in Deggingen am Mittwoch, den 20.02.2019, in eine Schaufensterscheibe. Gegen 02.15 Uhr fuhr ein Golf in der Ditzenbacher Straße. ...