Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren

Ein Sachschaden stellte der Fahrer eines in Leipheim geparkten Kia am 01.02.2019 fest, den ein unbekannter Fahrzeugführer anrichtete und Unfallflucht beging.
Am vergangenem Freitag, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, wurde im Schloßhaldenring der geparkte Pkw Kia eines 44-Jährigen an der Beifahrerseite angefahren. Der unbekannte Täter entfernte sich nach dem Anstoß von der Unfallstelle, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Am Pkw des 44-Jährigen entstand ein Schaden von ca. 3000 EUR.

Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Offingen: Unbekannte Person schlägt Autoscheibe ein

Bereits am Dienstag, 17.09.2019, gegen 17.30 Uhr parkte ein Mann seinen VW Caddy in Offingen auf einem Feldweg gegenüber der Radlertankstelle. Als er nach einer ...

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...