Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren

Ein Sachschaden stellte der Fahrer eines in Leipheim geparkten Kia am 01.02.2019 fest, den ein unbekannter Fahrzeugführer anrichtete und Unfallflucht beging.
Am vergangenem Freitag, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, wurde im Schloßhaldenring der geparkte Pkw Kia eines 44-Jährigen an der Beifahrerseite angefahren. Der unbekannte Täter entfernte sich nach dem Anstoß von der Unfallstelle, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Am Pkw des 44-Jährigen entstand ein Schaden von ca. 3000 EUR.

Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Baucontainer

Neu-Ulm: Baucontainer Baustelle des Orangecampus

Auf der Baustelle des Orangecampus in Neu-Ulm wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Baucontainer aufgebrochen. Die Täter entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Elektrogeräte. ...

Spray Graffiti Strayer

Memmingen: Zwei Bagger mit Farbe besprüht

Im Zeitraum vom 18.04.2019 bis 23.04.2019 wurden zwei Bagger, welche im Rahmen eines Lärmschutzbaus am Güterbahnhof in Memmingen aufgestellt waren, beschädigt. Der oder die unbekannten ...