Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren
Polizeifahrzeug mit Polizeibeamten im Fahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim: Geparkter Kia im Schloßhaldenring angefahren

Ein Sachschaden stellte der Fahrer eines in Leipheim geparkten Kia am 01.02.2019 fest, den ein unbekannter Fahrzeugführer anrichtete und Unfallflucht beging.
Am vergangenem Freitag, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, wurde im Schloßhaldenring der geparkte Pkw Kia eines 44-Jährigen an der Beifahrerseite angefahren. Der unbekannte Täter entfernte sich nach dem Anstoß von der Unfallstelle, ohne seiner Pflicht nachzukommen. Am Pkw des 44-Jährigen entstand ein Schaden von ca. 3000 EUR.

Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Thannhausen: Pkw fährt Radfahrerin auf

Eine Autofahrerin fuhr am 21.02.2019 in Thannhausen einer Radfahrerin auf, wodurch diese vom Fahrrad stürzte. Am Donnerstagabend übersah eine 79-jährige Opel-Fahrerin in der Ursberger Straße ...

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Ebay-Kleinanzeigen: Polizei warnt vor Einmietbetrüger

Die Polizei in Dillingen warnt aktuell vor einem Mann, der über Ebay-Kleinanzeigen eine Wohnung sucht. Ein polizeibekannter 32-jähriger extrem überschuldeter sowie wegen zahlreicher Einmietbetrügereien bereits ...