Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Zwei Unfallfluchten im Landkreis Dillingen
Symbolfoto: Mario Obeser

Zwei Unfallfluchten im Landkreis Dillingen

In Buttenwiesen und in Dillingen kam es jeweils zu einem Unfall, wobei sich das jeweilige Verursacherfahrzeug aus dem Staub machte. Es werden Zeugen gesucht.

Am 04.02.2019 zwischen 07.30 Uhr und 07.45 Uhr kam es zu einem Zusammenprall von zwei Außenspiegeln. Hierbei war der Fahrerin eines VW Caddys auf der Kreisstraße DLG 39 zwischen Unterthürheim in Richtung Wertingen ein dunkler Pkw entgegen gekommen und dabei mit dem linken Außenspiegel am Außenspiegel des VWs hängen geblieben. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Der Fahrer des dunklen Pkws entfernte sich in Richtung Unterthürheim. Die Polizeistation Wertingen bittet unter Telefon 08272/9951-0 um Zeugenhinweise.

Zu einer weiteren Unfallflucht kam es in der Zeit vom 03.02.2019, 20.00 Uhr bis zum 04.02.2019, 11.00 Uhr im Paradiesweg in Dillingen. Dort wurde ein schwarzer Trabant angefahren und im Bereich des hinteren Lichts beschädigt. Am Trabant entstand ein Schaden von rund 600 Euro. Die Polizei Dillingen bittet unter der Telefonnummer 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Anzeige