Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Rückfährts Auffahrunfall verursacht
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Rückfährts Auffahrunfall verursacht

Beim Rückwärtsfahren nicht genügend aufgepasst hatte eine Autofahrerin am 04.02.2019 in Günzburg, worauf es zum Unfall kam.
Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin befuhr gestern Nachmittag die Tulpenstraße. An der Einmündung zur Schlehdornstraße bemerkte sie einen Lkw, welcher von der Schlehdornstraße in die Tulpenstraße einbiegen wollte. Um dem Lkw das Einbiegen zu ermöglichen hielt die 40-Jährige ihren Pkw an und setzte anschließend ein Stück zurück. Dabei übersah sie einen bereits hinter ihr stehenden Pkw, welcher von einer 27-Jährigen gefahren wurde. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...

Heckenbrand

Zusmarshausen: Unkrautentfernung setzt Hecke in Brand

Am 18.05.2019 wollte gegen 15.00 Uhr ein 81-jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut im Bereich seiner Thujahecke abbrennen. Hierbei geriet die Hecke in Brand. Die Feuerwehr ...