Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Mehrere Jugendliche verletzen Radfahrer – Zeugensuche
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Mehrere Jugendliche verletzen Radfahrer – Zeugensuche

Ein 55-jähriger Radfahrer wurde am 04.02.2019, gegen 17.00 Uhr, in der Bleicherbreite/Ecke Eschenhofstraße von einer Gruppe Jugendlicher während der Fahrt behindert.
Als er die Jungen darauf ansprach, bewarfen sie ihn mit Schneebällen und beleidigten ihn.

Der Mann ging auf einen 15-Jährigen aus der Gruppe zu und sagte ihm, dass er damit aufhören soll, woraufhin er aus der Gruppe heraus angegriffen und zu Boden gestoßen wurde. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden musste. Der 15-Jährige und ein 13-jähriger Begleiter wurden noch vor Ort von einer Polizeistreife angetroffen. Die anderen Jugendlichen waren bereits geflohen.

Die Polizeiinspektion Augsburg 5 hat die Ermittlungen zum Sachverhalt aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0821/323-2510 um sachdienliche Zeugenhinweise, welche die Situation beobachten haben.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Blitzer

Nördlingen: Autofahrerin überschlägt sich neben der B25

Am 25.08.2019 war bei Nördlingen eine junge Autofahrerin nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete. Gegen 02.40 Uhr wollte eine 19-jährige Pkw-Fahrerin ...

Kelle Kontrolle

Oberbernbach: Autofahrer betrunken am Steuer erwischt

Am Sonntag den 25.08.2019 gegen 02.40 Uhr wurde in der Hauptstraße in Oberbernbach ein 42-jähriger Pkw-Führer aus Aichach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Polizeibeamten stellten Alkoholgeruch ...