Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Leipheim: Einbruch in Wohnhaus – Zeugen gesucht

Am gestrigen Dienstag, 05.02.2019, in dem Zeitraum zwischen 16.25 Uhr und 19.50 Uhr drang ein unbekannter Täter in der Oelmühlhaldestraße gewaltsam in ein Wohngebäude ein.
Der Einbrecher durchsuchte diverse Zimmer. Derzeit ist davon auszugehen, dass der Täter bei dem Einbruch nichts erbeutete. Er verursachte jedoch einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Zeugen, die Angaben zu dem bislang unbekannten Täter machen können bzw. die gestern oder in den letzten Tagen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Polizeifahrzeug seitlich

Pöttmes: Autofahrer drängt Gegenverkehr von der Fahrbahn

Ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer übersah gestern Abend, 19.09.2019, gegen 18.30 Uhr bei einem Überholvorgang ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der 57-jährige Fahrer dieses Pkw musste, um einen Frontalzusammenstoß ...