Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen/Ellzee: Pkw-Lenker flieht zunächst vor der Polizei
Symbolfoto: Nebojsa Bobic - Fotolia

Ichenhausen/Ellzee: Pkw-Lenker flieht zunächst vor der Polizei

Die Polizei wollte am 05.02.2019 in Ichenhausen einen Autofahrer zu einer Kontrolle anhalten, doch der wollte nicht stoppen.
Gestern Abend sollte der Fahrer eines Pkws im Stadtbereich Ichenhausen von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, da er offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Der Fahrer ignorierte mehrfach sämtliche Anhaltesignale. Nach einer längeren Verfolgungsfahrt konnte der Pkw schließlich in Ellzee angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Aufgrund der Fahrweise des Pkw-Lenkers ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol bzw. Drogen stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Im weiteren Verlauf der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Anzeige
x

Check Also

Altenmünster: Unfall bei Zusamzell mit vier Verletzten in drei Fahrzeugen

Am 12.11.2019, um 06.15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2027, Höhe Zusamzell, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr auf der ...

Blutentnahme

Burgau: Pkw-Fahrerin verursacht betrunken Verkehrsunfall

Gegen 14.15 Uhr, am 12.11.2019, ereignete sich beim Kreisverkehr nahe Silbersee ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Am Kreisverkehr, an der Zufahrt zur ehemaligen Pyrolyse, war eine ...