Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Positiver Test wird negative Folgen haben
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Zusmarshausen: Positiver Test wird negative Folgen haben

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Zusmarshausen, wurde am 06.02.2019, um 12.15 Uhr, ein 23-jähriger Autofahrer kontrolliert.
Nachdem die Beamten bei seiner Überprüfung drogentypische Ausfallerscheinungen feststellten, wurde der junge Mann hinsichtlich seines Drogenkonsums befragt. Dieser musste einräumen, dass er in letzter Zeit Cannabis konsumiert hatte. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Der 23-Fährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, die Weiterfahrt wurde von der Polizei unterbunden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen des BRK

Buch: Totalschaden und schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Schwere Verletzungen zog sich am 23.05.2019 ein Autofahrer bei Buch, im Kreis Neu-Ulm, bei einem Verkehrsunfall zu. Am Donnerstagmorgen fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw ...

Photovoltaik

Denzingen: Photovoltaik-Anlage löst Feuerwehreinsatz aus

Am 23.05.2019 ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass eine Photovoltaikanlage, welche auf dem Dach eines Einfamilienhauses im Kapellenweg in Denzingen installiert ist, rauchen ...