Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Positiver Test wird negative Folgen haben
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Zusmarshausen: Positiver Test wird negative Folgen haben

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Zusmarshausen, wurde am 06.02.2019, um 12.15 Uhr, ein 23-jähriger Autofahrer kontrolliert.
Nachdem die Beamten bei seiner Überprüfung drogentypische Ausfallerscheinungen feststellten, wurde der junge Mann hinsichtlich seines Drogenkonsums befragt. Dieser musste einräumen, dass er in letzter Zeit Cannabis konsumiert hatte. Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv.

Der 23-Fährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, die Weiterfahrt wurde von der Polizei unterbunden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Einbruch in Jugendclub in Thannhausen

In der Nacht zum vergangenen Sonntag, auf den 24.03.2019, brach ein bislang unbekannter Täter in den Jugendclub in der Carl-Zeiss-Straße in Thannhausen ein. Anschließend entwendete ...

Kein Alkohol am Steuer

Steinheim: Pkw berauscht in den Graben gefahren

Am gestrigen Sonntag, den 24.03.2019, kam eine betrunkene Autofahrerin in Steinheim von der Straße ab. Gegen 15.30 Uhr fuhr eine 59-Jährige mit ihrem VW und ...