Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Breitenbrunn: Ölheizung fängt Feuer
Feuerwehr mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Breitenbrunn: Ölheizung fängt Feuer

Am Nachmittag des 06.02.2019 fing eine alte Ölheizung in Breitenbrunn bei Wartungsarbeiten durch einen Monteur Feuer.
Durch das beherzte Eingreifen des Monteurs konnte jedoch ein Vollbrand verhindert werden, wodurch die alarmierten 50 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren lediglich das verrauchte Wohnhaus lüften mussten. Der Monteur wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Wohnhaus entstand kein Sachschaden. Lediglich die Heizung wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blaulicht

Bad Wörishofen: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte

Am Mittwochmittag, der 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße St2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person. Eine ...

Alkohol Kontrolle Promille

Türkheim: Betrunken mehrere Verkehrsunfälle verursacht und geflüchtet

Am Mittwochvormittag, den 21.08.2019, verursachte ein 53-jähriger Mann aus Türkheim mehrere Verkehrsunfälle, weil er mit seinem Fahrzeug betrunken unterwegs war. Zunächst befuhr er die Danziger ...