Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Hausmeister löscht brennenden Pkw auf Hotelparkplatz
Feuerwehr Feuerlöscher
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Hausmeister löscht brennenden Pkw auf Hotelparkplatz

Am gestrigen Mittwoch wurde um 15.50 Uhr ein brennender Pkw auf dem Parkplatz vor einem Hotel in der Neu-Ulmer Dieselstraße mitgeteilt.
Bereits bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizeikräfte am Einsatzort, ist der Brand an dem Pkw bereits gelöscht worden. Der Hausmeister des Hotels konnte den Brand, welcher offenbar im Motorraum ausbrach, löschen. Er konnte somit einen Vollbrand des Pkw verhindern. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Auf Grund der vor Ort erlangten Erkenntnissen ist von einem technischen Defekt am Fahrzeug auszugehen. Der Brand brach an der Batterie des Pkw aus.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...

Smartphone Mobbing

Unterallgäu: Verfassungsfeindliche und volksverhetzende Inhalte festgestellt

Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen wurde das Mobiltelefon eines 15-jährigen Jugendlichen durch Beamte der Kriminalpolizei Memmingen ausgewertet. Hierbei wurden in dessen Whatsapp-Verlauf strafrechtlich relevante Inhalte festgestellt. ...