Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mutter vermisste 11-jährige Tochter nach der Schule
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Mutter vermisste 11-jährige Tochter nach der Schule

Am 08.02.2019, gegen 13.00 Uhr, meldete eine 34-jährige Mutter ihre 11-jahrige alte Tochter als vermisst. Diese war von der Schule nicht nach Hause gekommen.
Da die Familie erst vor kurzem von Senden nach Neu-Ulm umgezogen war, ging die Mutter zuerst davon aus, dass ihre Tochter nicht nach Hause gefunden hat, da sie sich mit der Örtlichkeit noch nicht so gut auskennt. Im Lauf der durch die Polizei eingeleiteten Suchmaßnahmen kam die Vermisste 11-Jährige jedoch selbstständig und unbeschadet wieder daheim an. Sie hatte in der Schule auf ihren Bruder gewartet. Nachdem dieser jedoch schon vor ihr nach Hause gegangen war, trat sie nach der Wartezeit selbstständig den Heimweg an.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...