Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Nersingen: Mit Marihuana im Gepäck in den Skiurlaub
Autobahnpolizei Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nersingen: Mit Marihuana im Gepäck in den Skiurlaub

Die Urlaubsfahrt zweier Holländer unterbrachen am 08.02.2019 kurzzeitig Polizeibeamte auf der Autobahn 7 bei Nersingen, für eine Verkehrskontrolle.
Am frühen Freitagabend führte eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg auf der A7 in Richtung Süden, Parkplatz Leibisee, eine verdachtsunabhängige Kontrolle an einem niederländischen Pkw durch. Die beiden Insassen aus den Niederlanden waren gerade auf dem Weg zum Skifahren nach Tirol. Beim 32-jährigen Beifahrer konnte eine kleinere Menge Marihuana und eine Mühle aufgefunden werden. Die Betäubungsmittel übergab der Niederländer an die Polizeistreife, ebenso wie einen niedrigen dreistelligen Euro-Betrag als Sicherheitsleistung. Anschließend durften die beiden Niederländer ihre Fahrt in den Skiurlaub fortsetzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...