Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Nersingen: Mit Marihuana im Gepäck in den Skiurlaub
Autobahnpolizei Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Nersingen: Mit Marihuana im Gepäck in den Skiurlaub

Die Urlaubsfahrt zweier Holländer unterbrachen am 08.02.2019 kurzzeitig Polizeibeamte auf der Autobahn 7 bei Nersingen, für eine Verkehrskontrolle.
Am frühen Freitagabend führte eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg auf der A7 in Richtung Süden, Parkplatz Leibisee, eine verdachtsunabhängige Kontrolle an einem niederländischen Pkw durch. Die beiden Insassen aus den Niederlanden waren gerade auf dem Weg zum Skifahren nach Tirol. Beim 32-jährigen Beifahrer konnte eine kleinere Menge Marihuana und eine Mühle aufgefunden werden. Die Betäubungsmittel übergab der Niederländer an die Polizeistreife, ebenso wie einen niedrigen dreistelligen Euro-Betrag als Sicherheitsleistung. Anschließend durften die beiden Niederländer ihre Fahrt in den Skiurlaub fortsetzen.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Günzburg: Polizei musste sich um betrunkenen Legoland-Besucher kümmern

Am Nachmittag des 20.07.2019 verständigten Mitarbeiter des LEGOLAND-Freizeitparks die Polizei, dass sich dort ein pöbelnder, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender, Gast aufhielt. Dieser musste des Parks ...

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...