Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zeugen gesucht: Unfallflucht in Krumbach und Burgau
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Krumbach und Burgau

Am Donnerstag den 07.02.2019 wurden in Krumbach und in Burgau jeweils Fahrzeuge durch unbekannte Fahrzeugführer angefahren. Diese begingen Unfallflucht.

Tagsüber wurde in der Bahnhofstraße in Krumbach ein schwarzer VW Golf von einem bislang unbekannten Kraftfahrzeugführer angefahren und hierbei beschädigt. Die Schadenssumme beträgt nach Polizeiangaben etwa 2.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Krumbach, gerne auch telefonisch unter der Rufnummer 08282/905-0 zu melden.

Am 07.02.19, in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 10.15 Uhr, wurde ein in der Jakob-Wiedemann-Str. in Burgau abgestelltes Kaminkehrer-Auto angefahren. Der Pkw wurde am Straßenrand abgestellt. Als die Fahrerin zu dem Fahrzeug zurückkam, stellte sie fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt war und sich Kratzer und Dellen auf der linken Seite befanden. Offensichtlich wurde der Pkw von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gestreift. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt. Zeugen, welche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Burgau, unter der Telefonnummer 08222/96900, zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...