Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Brand eines Autos sorgt für Feuerwehreinsatz
Brand PKW Günzburg BMW 3
Foto: Feuerwehr Günzburg

Günzburg: Brand eines Autos sorgt für Feuerwehreinsatz

Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg eilten am 08.02.2019, gegen 16.46 Uhr, in die Ulmer Straße in Günzburg.
Dort kam es am Freitagnachmittag zum Brand im Motorraum eines Pkw BMW. Das Fahrzeug stand in Fahrtrichtung stadtauswärts im Bereich einer Bushaltestelle und wurde dort von den Feuerwehrkräften mit Schaum gelöscht. Auch der Innenraum wurde von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der betroffene Bereich der Ulmer Straße wurde für die Dauer der Löscharbeiten von der Feuerwehr komplett gesperrt.

Als Brandursache ist ein technischer Defekt naheliegend. Verletzte gab es keine.

Die Einsatzstelle musste, wegen des überfrierenden Löschwassers, vor der Freigabe für den Verkehr abgestreut werden. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Günzburg, die mit einer Streife vor Ort war.

Anzeige
x

Check Also

Lasermessung Geschwindigkeit

Friedberg: Geschwindigkeitsüberwachungen – Biker mit 120 km/h im Ortsbereich

In den vergangenen Tagen wurden von den Einsatzkräften der Friedberger Polizei im Ortsgebiet Friedberg Geschwindigkeitsüberwachungen mit dem Laser-Handmessgerät durchgeführt. Bei dieser Messmethode erfolgt nach der ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Offingen: Unbekannte Person schlägt Autoscheibe ein

Bereits am Dienstag, 17.09.2019, gegen 17.30 Uhr parkte ein Mann seinen VW Caddy in Offingen auf einem Feldweg gegenüber der Radlertankstelle. Als er nach einer ...