Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Brand eines Autos sorgt für Feuerwehreinsatz
Brand PKW Günzburg BMW 3
Foto: Feuerwehr Günzburg

Günzburg: Brand eines Autos sorgt für Feuerwehreinsatz

Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg eilten am 08.02.2019, gegen 16.46 Uhr, in die Ulmer Straße in Günzburg.
Dort kam es am Freitagnachmittag zum Brand im Motorraum eines Pkw BMW. Das Fahrzeug stand in Fahrtrichtung stadtauswärts im Bereich einer Bushaltestelle und wurde dort von den Feuerwehrkräften mit Schaum gelöscht. Auch der Innenraum wurde von dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Der betroffene Bereich der Ulmer Straße wurde für die Dauer der Löscharbeiten von der Feuerwehr komplett gesperrt.

Als Brandursache ist ein technischer Defekt naheliegend. Verletzte gab es keine.

Die Einsatzstelle musste, wegen des überfrierenden Löschwassers, vor der Freigabe für den Verkehr abgestreut werden. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Günzburg, die mit einer Streife vor Ort war.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...

Plattfuss

Elchingen: Unbekannter zersticht sieben Reifen

Ein derzeit noch Unbekannter hat in Elchingen mehrere Reifen zerstochen. Hierzu sucht die Polizei eventuelle Zeugen. Im Bereich Keltenweg und Alemanentraße wurden von Freitag, 15.02.2019, ...