Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Das war knapp: Umstürzender Baum streit Pkw in Elchingen
Motorsäge
Symbolfoto :Sport Moments - Fotolia

Das war knapp: Umstürzender Baum streit Pkw in Elchingen

Das war buchstäblich knapp, als am 10.02.2019 in Elchingen ein Baum durch die starken Windböen umstürzte.
Am gestrigen Sonntag befuhr ein 52-jähriger aus Elchingen gegen 15.00 Uhr zusammen mit seinem Enkel den Meerholzweg mit seinem Pkw in Richtung Riedelsee. Auf Grund des stürmischen Wetters mit starken Windböen brach dabei ein Baum und stürzte auf die Fahrbahn. Glücklicherweise streifte der Baum lediglich noch die hintere rechte Fahrzeugseite des Pkw. Laut Angaben des Geschädigte ist er gerade noch so unter dem umstürzenden Baum mit seinem Pkw hinweg gekommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer und sein Enkel blieben unverletzt. Der rund sechs Meter lange und 30 Zentimeter dicke Baum musste durch die Feuerwehr von der Fahrbahn geräumt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Ahegg: Pkw-Brand greift auf Garage und Wohnhaus über

Am Sonntagvormittag brach in der Garage eines Einfamilienhauses in Buchenberg, Ortsteil Ahegg, ein Brand aus. Dieser griff auch auf einen Teil des Wohnauses über. Die ...

Blaulicht Blaulichtbalken

Pfaffenhofen: Diebstahl eines Mountainbikes und eines E-Bikes

Zum Diebstahl von zwei Fahrrädern in Pfaffenhofen, darunter ein E-Bike, sucht die Polizeiinspektion Weißenhorn Zeugen und Hinweise. Im Zeitraum vom 09.02.2019 bis 15.02.2019 wurden aus ...