Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim: Bei Verkehrskontrolle Verdacht auf Drogeneinwirkung
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Leipheim: Bei Verkehrskontrolle Verdacht auf Drogeneinwirkung

Am 10.02.2019, gegen 22.10 Uhr, wurde der Fahrer eines Pkws in der Theodor-Heuss-Straße Richtung Günzburg fahrend von der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Während der Kontrolle ergaben sich Verdachtsmomente, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Das Fahrzeug wurde abgestellt. Der 24-jährigen Fahrer hat mit einem Bußgeldbescheid und Fahrverbot zu rechnen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Alkohol © itakdalee

Senden: Betrunkener 31-Jähriger randaliert im Elternhaus

Am 21.02.2019 gegen 15.50 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, wonach ein 31-jähriger in der Wohnung seines Elternhauses in der Marienstraße randalieren würde. ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Thannhausen: Pkw fährt Radfahrerin auf

Eine Autofahrerin fuhr am 21.02.2019 in Thannhausen einer Radfahrerin auf, wodurch diese vom Fahrrad stürzte. Am Donnerstagabend übersah eine 79-jährige Opel-Fahrerin in der Ursberger Straße ...