Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Lechhausen: Unbekannter spricht 15-Jährige an – Couragierte Frau eilt zur Hilfe
Polizeifahrzeug Gebäude
Symbolfoto: Mario Obeser

Lechhausen: Unbekannter spricht 15-Jährige an – Couragierte Frau eilt zur Hilfe

Als eine 15-jährige Schülerin am 10.02.2019, kurz vor 18.00 Uhr, nachhause lief, sprach sie in der Curtiusstraße ein unbekannter Mann an und forderte sie auf, stehen zu bleiben.
Als das Mädchen darauf nicht reagierte und weiterging, packte der Mann sie an der Schulter. Eine ältere Dame wurde auf die Situation aufmerksam und wies den Mann an, das Mädchen loszulassen. Daraufhin ließ er von ihr ab und rannte in nördliche Richtung davon. Zu einem körperlichen oder sexuellen Übergriff kam es nicht. Die Schülerin vertraute sich zuhause ihrer Mutter an, die wiederum die Polizei verständigte.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
Etwa 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, normale Statur, sprach Hochdeutsch, trug blaue Jeans und eine schwarze Cappy, roch stark nach Alkohol.

Die helfende Frau und weitere Zeugen gesucht
Die Polizeiinspektion Augsburg Ost bittet Zeugen des Vorfalls, vor allem die Frau, die beherzt einschritt, sich unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...

Festnahme

Höchstädt: Sohn randaliert im Drogenrausch

Weil er im Drogen- und Alkoholrausch in seinem Elternhaus randalierte wurde am 19.09.2019 gegen 19.30 Uhr die Polizei nach Höchstädt, in den östlichen Stadtteil gerufen. ...