Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Mann muss nach eskaliertem Streit in Gewahrsam
Festnahme Handschellen
Symbolfoto: fotokitas - Fotolia

Kempten: Mann muss nach eskaliertem Streit in Gewahrsam

Am Montagabend, den 11.02.2019, gegen 22.00 Uhr, kam es in einer Wohnung zu einem Streit zwischen einem Pärchen.
Im Verlaufe des Streites hat die Frau ihren 37-jährigen Freund vor die Tür gesetzt. Daraufhin hat dieser gegen die Wohnungstüre getreten und diese beschädigt. Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Durch die eingesetzten Beamten musste der Mann zu Boden gebracht werden, wobei sich der Mann vehement wehrte. Der deutlich alkoholisierte Tatverdächtige wurde in Gewahrsam genommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Baucontainer

Neu-Ulm: Baucontainer Baustelle des Orangecampus

Auf der Baustelle des Orangecampus in Neu-Ulm wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Baucontainer aufgebrochen. Die Täter entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Elektrogeräte. ...

Spray Graffiti Strayer

Memmingen: Zwei Bagger mit Farbe besprüht

Im Zeitraum vom 18.04.2019 bis 23.04.2019 wurden zwei Bagger, welche im Rahmen eines Lärmschutzbaus am Güterbahnhof in Memmingen aufgestellt waren, beschädigt. Der oder die unbekannten ...