Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kempten: Mann muss nach eskaliertem Streit in Gewahrsam
Festnahme Handschellen
Symbolfoto: fotokitas - Fotolia

Kempten: Mann muss nach eskaliertem Streit in Gewahrsam

Am Montagabend, den 11.02.2019, gegen 22.00 Uhr, kam es in einer Wohnung zu einem Streit zwischen einem Pärchen.
Im Verlaufe des Streites hat die Frau ihren 37-jährigen Freund vor die Tür gesetzt. Daraufhin hat dieser gegen die Wohnungstüre getreten und diese beschädigt. Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Durch die eingesetzten Beamten musste der Mann zu Boden gebracht werden, wobei sich der Mann vehement wehrte. Der deutlich alkoholisierte Tatverdächtige wurde in Gewahrsam genommen.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...