Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Ebersbach: Verletzt bei Frontalzusammenstoß
Rettungswagen Einsatz
Symbolfoto: mirkograul - Fotolia

Ebersbach: Verletzt bei Frontalzusammenstoß

Am Morgen des 11.02.2019 ereignete sich auf der Hauptstraße in Ebersbach (Raum Obergünzburg) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde.
Eine 24-jährige Verkehrsteilnehmerin kam auf Grund der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern. Sie geriet mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden Fahrzeuggespann. Die Unfallverursacherin wurde hierbei verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Ortsdurchfahrt war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Die junge Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...