Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Ebersbach: Verletzt bei Frontalzusammenstoß
Rettungswagen Einsatz
Symbolfoto: mirkograul - Fotolia

Ebersbach: Verletzt bei Frontalzusammenstoß

Am Morgen des 11.02.2019 ereignete sich auf der Hauptstraße in Ebersbach (Raum Obergünzburg) ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde.
Eine 24-jährige Verkehrsteilnehmerin kam auf Grund der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern. Sie geriet mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegen kommenden Fahrzeuggespann. Die Unfallverursacherin wurde hierbei verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Ortsdurchfahrt war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Die junge Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Warnung ACHTUNG! Wir hatten Sie gewarnt!

Ebay-Kleinanzeigen: Polizei warnt vor Einmietbetrüger

Die Polizei in Dillingen warnt aktuell vor einem Mann, der über Ebay-Kleinanzeigen eine Wohnung sucht. Ein polizeibekannter 32-jähriger extrem überschuldeter sowie wegen zahlreicher Einmietbetrügereien bereits ...

Feuerwehr Blaulichtbalken

Lauingen: Nach Unfall Ölspur verursacht und geflüchtet

Die Polizeiinspektion Dillingen wurde am gestrigen Donnerstagvormittag gegen 11.10 Uhr von einer Ölspur in der Dillinger Straße in Lauingen informiert. Wie sich herausstellte, war ein ...