Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Eberhardzell: Gülle fließt in die Umlach
Feuerwehrfahrzeug Schriftzug 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Eberhardzell: Gülle fließt in die Umlach

Am gestrigen Montag, den 11.02.2019, war die Feuerwehr in Längenmoos im Einsatz, nachdem Gülle in ein Gewässer floss.
Gegen 16.30 Uhr rückten die Einsatzkräfte nach Längenmoos aus. Dort floss Gülle in die Umlach. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der Besitzer eines Hofes in den Nachmittagsstunden den Gülleschacht gereinigt. Der ließ sich danach nicht mehr vollständig verschließen. Somit floss Gülle aus. Später war es dem Besitzer gelungen, den Schacht wieder zu verschließen. Er und die Feuerwehr saugten die Flüssigkeit aus der Umlach. Die Feuerwehr schottete auch umliegende Fischweiher ab. Wie viel Kubikmeter Gülle letztendlich in die Umlach geflossen sind, ist der Polizei noch nicht bekannt. Die hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Offingen: Unbekannte Person schlägt Autoscheibe ein

Bereits am Dienstag, 17.09.2019, gegen 17.30 Uhr parkte ein Mann seinen VW Caddy in Offingen auf einem Feldweg gegenüber der Radlertankstelle. Als er nach einer ...

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...