Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Autofahrt schleudert gegen Baum
Polizeifahrzeug blau BW 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Autofahrt schleudert gegen Baum

Gerutscht ist ein Pkw am Dienstag, 12.02.2019, bei Herbrechtingen. Diese Fahrt endete schließlich an einem Baum.
Gegen 06.00 Uhr fuhr ein Ford, aus Fahrtrichtung Hürben kommend, in Richtung Herbrechtingen. In einer Kurve schleuderte der Pkw von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Der Pkw des 45-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro.

Die Polizei empfiehlt, beim Fahren sowie beim Bremsen stets aufmerksam zu sein. Aktuell beeinflusst insbesondere das Wetter das Fahrverhalten. Glätte und Schnee sind oft schwer einzuschätzen oder werden unterschätzt. Somit ist eine ständige Aufmerksamkeit und eine Bremssicherheit sehr wichtig, um Situationen richtig einschätzen zu können.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...