Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Autofahrt schleudert gegen Baum
Polizeifahrzeug blau BW 1
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Autofahrt schleudert gegen Baum

Gerutscht ist ein Pkw am Dienstag, 12.02.2019, bei Herbrechtingen. Diese Fahrt endete schließlich an einem Baum.
Gegen 06.00 Uhr fuhr ein Ford, aus Fahrtrichtung Hürben kommend, in Richtung Herbrechtingen. In einer Kurve schleuderte der Pkw von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Der Pkw des 45-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 5.000 Euro.

Die Polizei empfiehlt, beim Fahren sowie beim Bremsen stets aufmerksam zu sein. Aktuell beeinflusst insbesondere das Wetter das Fahrverhalten. Glätte und Schnee sind oft schwer einzuschätzen oder werden unterschätzt. Somit ist eine ständige Aufmerksamkeit und eine Bremssicherheit sehr wichtig, um Situationen richtig einschätzen zu können.

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Günzburg: Pkw-Lenker betrunken am Steuer

Heute Morgen, am 24.06.2019, gegen 05.00 Uhr, wurde in der Schlachthausstraße ein Pkw von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg angehalten. und bei dem Fahrer eine ...

Motorroller Motorrad

Erkheim: Von 75 kontrollierten Bikern 34 beanstandet

Am 23.06.2019 führte die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zusammen mit Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim eine Motorradkontrolle durch. Insgesamt wurden, von 14.00 Uhr bis ...