Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Diedorf: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten
Symbolfoto: Mario Obeser

Diedorf: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Auf der Hauptstraße in Diedorf war es am 13.02.2019 zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen.
Eine 41-jährige Autofahrerin war gegen 15.30 Uhr auf der Hauptstraße in Diedorf unterwegs und bremste an der Ampelanlage, Höhe Nebelhornstraße, verkehrsbedingt ab. Ein nachfolgende 40-Jährige erkannte die Situation nicht rechtzeitig und prallte mit ihrem Pkw ins Heck der 41-Jährigen.

In dem Fahrzeug der 41-jährigen wurden zwei Kinder leicht verletzt und vom Rettungsdienst in das Zentralklinikum Augsburg gefahren. Der Sachschaden wurde von der Polizeiinspektion Zusmarshausen auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren acht Kräfte der Feuerwehr Diedorf zur Absicherung vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Burgau: Einbrecher dringt in Wohnhaus im Flurweg ein

Am vergangenen Mittwoch, 13.11.2019 wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch in ein Einfamilienhaus im Flurweg in Burgau mitgeteilt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ...

Schwabmünchen: Versuchter Einbruch in Firma – Hinweise gesucht

In der Nacht vom Dienstag, 12.11.2019 auf den Mittwoch, 13.11.2019, wurde in der Zeit von 16.30 bis 07.10 Uhr versucht, in eine Firma in der ...