Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Nesselwang: Beim Abbiegen mit Gegenverkehr zusammengestoßen
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Nesselwang: Beim Abbiegen mit Gegenverkehr zusammengestoßen

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Kreisstraße OAL 23 bei der Auffahrt zur Autobahn 7 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrzeuge frontal zusammen stießen.
Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin fuhr von Nesselwang aus in Richtung A7 und wollte nach links auf diese abbiegen. Die Pkw-Fahrerin übersah dabei einen 76-jährigen Pkw-Fahrer, der aus Richtung Rückholz entgegen kam und in Richtung Nesselwang fahren wollte.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden ist jedoch erheblich und wird auf ungefähr 45.000 Euro geschätzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungen. Die Polizei Pfronten nahm den Unfall auf und wurde durch eine hinzugekommene Streife der Bundespolizei unterstützt.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...