Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen: Dürftig freigekratzte Scheibe führt zu Unfall
Glatteis Scheibenkratzen Eis
Symbolfoto: K.-U. Häßler - Fotolia

Illertissen: Dürftig freigekratzte Scheibe führt zu Unfall

Wie wichtig freie Sicht ist, musste am 13.02.2019 eine Autofahrerin in Illertissen erfahren.
Am Mittwochvormittag fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Pkw auf der Adolf-Kolping-Straße. Die Seniorin hatte an ihrem Fahrzeug die Frontscheibe nicht ausreichend enteist und übersah deshalb ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von geschätzten 8.000 Euro. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...