Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Memmingen: Nach Unfall Drogentest positiv
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Memmingen: Nach Unfall Drogentest positiv

Einigen Anzeigen sieht ein Autofahrer entgegen, der am 14.02.2019 in Memmingen einen Verkehrsunfall verursachte.
Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 25-jähriger Mann die Bahnhofstraße und bog nach links in die Maximilianstraße ab. Hierbei nahm er einem entgegenkommenden Bus die Vorfahrt der abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Außerdem übersah er zwei kreuzende Fußgänger an der Ampel die jedoch noch gefahrlos stehen bleiben konnten. Bei der Kontrolle zeigte der Mann drogentypische Auffälligkeiten, worauf ein Drogentest durchgeführt wurde der positiv verlief. Seine vorgelegte Fahrerlaubnis entpuppte sich als Fälschung.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...