Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Festnahme führte später in einer Bar zu einer Körperverletzung
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Lauingen: Festnahme führte später in einer Bar zu einer Körperverletzung

Eine 20-Jährige kam am Samstagnachmittag zur Polizei Dillingen, um ein Vorfall in einer Bar am Abend des 15.02.2019 anzuzeigen, bei dem sie verletzt wurde.
Nach Angaben der jungen Frau war sie am Freitagabend mit Bekannten in einer Bar in der Herzog-Georg-Straße in Lauingen. Gegen 22.00 Uhr kamen dann zwei Männer an ihren Tisch und fragten sehr aggressiv, ob „sie die Polizei gerufen hätten“, was verneint wurde. Wenig später kam ein weiterer Mann aus dieser Gruppe an den Tisch der 20-Jährigen und fragte erneut, ob „sie die Polizei gerufen hätten“, was wiederrum verneint wurde. Daraufhin schlug der bislang unbekannte Täter sämtliche Gläser vom Tisch und verletzte hierbei die 20jährige leicht an der Hand. Am Nachbartisch befindliche Gäste gingen dann dazwischen und schickten den bislang unbekannten Täter weg.

Hintergrund ist des Ganzen ist wohl, dass kurz zuvor ein mit Haftbefehl gesuchter 19-Jähriger von Zivilkräften der Polizei in der Bar festgenommen wurde. Vom dem ganzen hatte jedoch die 20-Jährige mit ihren Freundinnen überhaupt nichts mitbekommen.

Anzeige
WhatsApp chat