Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Traktor mit geplatzter Ölleitung in Altenmünster
Oelbindemittel Feuerwehr Betriebsmittel
Symbolfoto: Mario Obeser

Traktor mit geplatzter Ölleitung in Altenmünster

Am Samstagabend löste gegen 19.00 Uhr ein 55-jähriger Landwirt mit seinem Traktor einen Feuerwehreinsatz aus.
Auf der Fahrt von seinem Hof zu einer landwirtschaftlichen Halle platzte an seinem Traktor eine Ölleitung und das auslaufende Öl verschmutzte dadurch die Staatsstraßen 2032 und 2027. Zur Beseitigung der Ölspuren war die Feuerwehr Zusamzell mit 15 Mann im Einsatz. Sie streute die Ölspur mit Bindemittel ab und kehrte, nachdem dieses das Öl gebunden hatte, wieder auf.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...