Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Erkheim/A96: Beim Überholen anderen Pkw übersehen
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Erkheim/A96: Beim Überholen anderen Pkw übersehen

Ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu war am Samstagnachmittag mit seinem Pkw VW Golf auf der A 96 in Richtung München unterwegs und wollte bei Erkheim ein Fahrzeug überholen.
Beim Ausscheren auf den linken Fahrstreifen übersah er den dort fahrenden Ford Focus eines 34-Jährigen aus der Schweiz. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte ins Heck des VW Golf, kam im Anschluss von der Fahrbahn ab und streifte die Betongleitwand. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ihre Fahrzeuge waren jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 30.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

Polizeifahrzeug 110

Altusried: Polizei erntet nach Hinweis Marihuana-Plantage ab

Über vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Eine anonyme Anzeige gegen den ...