Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Erkheim/A96: Beim Überholen anderen Pkw übersehen
Polizeifahrzeug seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Erkheim/A96: Beim Überholen anderen Pkw übersehen

Ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu war am Samstagnachmittag mit seinem Pkw VW Golf auf der A 96 in Richtung München unterwegs und wollte bei Erkheim ein Fahrzeug überholen.
Beim Ausscheren auf den linken Fahrstreifen übersah er den dort fahrenden Ford Focus eines 34-Jährigen aus der Schweiz. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte ins Heck des VW Golf, kam im Anschluss von der Fahrbahn ab und streifte die Betongleitwand. Beide Fahrer blieben unverletzt. Ihre Fahrzeuge waren jedoch so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 30.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia

Günzburg: Polizei musste sich um betrunkenen Legoland-Besucher kümmern

Am Nachmittag des 20.07.2019 verständigten Mitarbeiter des LEGOLAND-Freizeitparks die Polizei, dass sich dort ein pöbelnder, offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender, Gast aufhielt. Dieser musste des Parks ...

Feuerwehr im Einsatz

Wiblingen: Stroh in landwirtschaftliche Halle in Flammen

Gegen 03.15 Uhr, am 22.07.2019, bemerkte ein Zeuge ein Feuer in einer landwirtschaftlichen Halle in der Unterkirchberger Straße in Wiblingen und alarmierte die Feuerwehr. Nach ...