Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Rammingen: Leicht verletzt bei Auffahrunfall
Windunfall -Urheber-Maren
Symbolfoto: Maren - Fotolia

Rammingen: Leicht verletzt bei Auffahrunfall

Am Samstagabend, 16.02.2019, kam es auf der Umgehungsstraße bei Rammingen zu einem Auffahrunfall mit einer leicht verletzten Person.
Eine 18-jährige Fahrzeugführerin, aus dem Günzburger Raum, musste aufgrund eines Wildwechsels bremsen. Die hinter ihr fahrende 36-jährige Fahrzeugführerin, ebenfalls aus dem Raum Günzburg, erkannte dies zu spät und fuhr dem Pkw vor ihr auf. Der Pkw der vorausfahrenden war mit vier Personen besetzt, wovon eine dann über leichte Rückenschmerzen klagte. Der Gesamtschaden liegt bei rund 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Auffahrende erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung durch die Polizei.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Front

Günzburg: Gegen Warnbake geradelt

Am späten gestrigen Nachmittag, 21.08.2019, fuhr ein 54-jähriger Radfahrer in der Denzinger Straße in Wasserburg gegen eine Warnbake. Hierbei stürzte er vom Rad und wurde ...

Fahrrad Schloss

Immenstadt: Fahrrad am Marienplatz entwendet

Am 20.08.2019, gegen 00.00 Uhr, stellte eine 35-jährige Frau Mountainbike, Marke Bulls, blau, vor einem Haus am Marienplatz ab und versperrte es mit einem Schloss. ...