Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Fischen: Betrunken auf der B19 aufgefahren
Alohol Fasnet und Straßenverkehr
draufgeRAUSCHt - Alkoholgrenzen kennen!

Fischen: Betrunken auf der B19 aufgefahren

Gestern Abend, am 17.02.2019, kam es auf der B19 kurz vor Fischen, in Fahrtrichtung Sonthofen, zu einem Auffahrunfall zweier beteiligter Fahrzeuge.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Verursacher Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über einem Promille. In Folge wurde bei dem 51-jährigen Mann eine Blutentnahme angeordnet und dessen Pkw verkehrssicher abgestellt. Verletzt wurde durch den Unfall Niemand, der Sachschaden lag bei etwa 1.100 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...