Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Geburtstagsfeier und Bier zum Frühstück war zu viel
Flasche mit Kronkorken vpoth – Fotolia
Symbolfoto: v.poth - Fotolia

Geburtstagsfeier und Bier zum Frühstück war zu viel

Am Montag gegen 13.00 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife der Verkehrspolizeiinspektion Augsburg einen 27-jähriger Fahrer auf der Autobahn 8 auf Höhe Edenbergen.
Ein Alkoholtest ergab knapp 1,3 Promille. Er gab an bis in die frühen Morgenstunden auf einer Geburtstagsfeier gewesen zu sein. Zudem gönnte er sich gegen 11.00 Uhr noch ein Bier zum Frühstück. Außerdem hatten die Hinterreifen seines Pkw kein Profil mehr. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer nach einer Blutentnahme entlassen.

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...

Einbruch Einbrecher

Holzheim: Unbekannter versucht in Einfamilienhaus einzubrechen

Gestern, am 17.09.2019, versuchte ein unbekannter Täter tagsüber in ein Einfamilienhaus in Holzheim einzubrechen. Hierzu machte sich der Unbekannte an der Haustüre zu schaffen, indem ...