Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Pleß: Einbrecher mit Axt und Hammer am Werk
Mann mit Axt im Wald.
Symbolfoto: © endrews21 - Fotolia

Pleß: Einbrecher mit Axt und Hammer am Werk

Zu einem Einbruch in ein Firmengebäude in Pleß ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
In der Zeit vom Montag, 18.02.2019, 22.00 Uhr bis Dienstag, 19.02.2019, 06.30 Uhr hebelten ein oder mehrere unbekannte Täter ein Fenster eines Firmengebäudes am nördlichen Ortsrand auf und gelangten so in das Gebäude. Von den Unbekannten wurden brachial mit Hilfe von einer Axt und einem Hammer ein Tresor und ein Getränkeautomat aufgehebelt. Da der Tresor jedoch leer war, machten die Täter keine Beute. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, Telefon 08331/1000.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...