Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Sachbeschädigungen durch mehrere Graffitis
Sprayer sprüht schmierereinen
Symbolfoto: catgrig - Fotolia

Dillingen: Sachbeschädigungen durch mehrere Graffitis

Einen Schaden von über 1.000 Euro verursachten bislang unbekannte Täter von 20.02.2019, 20.00 Uhr auf den 21.02.2019, 08.00 Uhr an, mehreren Gebäuden in Dillingen mit Graffiti-Sprühereien.
Angegangen wurden ein Gebäudeteil einer ehemaligen Brauerei in der Christoph-von-Schmid-Straße, zwei Wohnanwesen im Jakobstal und eine Schule in der Konviktstraße. Für die Schmierereien wurden schwarze und weiße Lackfarben verwendet und aufgrund derselben Handschrift mutmaßlich von denselben Tätern aufgesprüht.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...