Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Biker hatte wohl Speed im Blut
Drogen Drogenschnelltest
Symbolfoto: benjaminnolte - Fotolia

Weißenhorn: Biker hatte wohl Speed im Blut

Gestern Nachmittag, am 21.02.2019, wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Ulmer Straße in Weißenhorn ein 32-jähriger Krad-Fahrer überprüft.
Dabei bemerkten die Beamten der Polizeiinspektion Weißenhorn drogentypische Auffälligkeiten bei ihm, worauf ein Drogenschnell-Test positiv auf Speed reagierte. Anschließend wurde eine Blutentnahme durchgeführt, dessen Ergebnis der Auswertung in den nächsten Tagen erwartet wird.

Dem 32-Jährigen droht somit ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro, sowie ein mindestens einmonatiges Fahrverbot.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...