Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Fischach: Erst aufgefahren dann davon gefahren
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Fischach: Erst aufgefahren dann davon gefahren

Zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen kam es am 22.02.2019 in Fischach, bei dem Sachschaden entstand. Die Verursacherin fuhr anschließend davon.
Am Freitag gegen 17.05 Uhr fuhr ein 53-Jähriger mit seinem Pkw in Fischach von der Hauptstraße kommend an die Kreuzung zur Augsburger Straße / Poststraße heran. Er wollte nach links in die Poststraße abbiegen. An der Kreuzung musste der Pkw verkehrsbedingt anhalten. Der dahinter fahrende Pkw fuhr rechts an diesem Pkw vorbei und stieß hierbei mit seiner linken Seite gegen die rechte Seite des anderen Pkw. Die Verursacherin fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der Schaden wurde auf 1.500 Euro geschätzt.

Zeugen des Verkehrsunfalles sollen sich bei der Polizeiinspektion Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/18900 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...