Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen » Niederstotzingen: Jugendliche beim Einbruch in Tennisheim gestört
Täter versucht einzubrechen
Symbolfoto: Rainer Fuhrmann - Fotolia

Niederstotzingen: Jugendliche beim Einbruch in Tennisheim gestört

Ein Fußgänger überraschte am 22.02.2019 gegen 18.00 Uhr drei Jugendliche beim Einbruch in einen Geräteschuppen beim Tennisheim Niederstotzingen.
Nachdem der Zeuge die drei ansprach flüchteten sie ohne Beute über einen Fußweg an der Schlossmauer in Richtung Burgberger Straße. Dort verlor sie der Zeuge aus den Augen.

Die drei werden als ca. 16 Jahre alt beschrieben. Sie waren allesamt dunkel gekleidet. Zwei waren schlank, einer von ihnen trug einen Rucksack und eine Schildmütze. Der Dritte war etwas korpulenter und hatte ebenfalls einen Rucksack bei sich.

Anzeige