Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Geislingen: Pkw prallt gegen geparktes Auto – Frau zwischen Fahrzeugen eingeklemmt
First Responder, Rettungsdienst, BMW, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Geislingen: Pkw prallt gegen geparktes Auto – Frau zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

Schwere Folgen in mehrfacher Hinsicht hatte ein Verkehrsunfall, welcher sich am gestrigen Samstagvormittag, 23.02.2019, in Geislingen ereignet hat.
Eine 61-jährige Frau hatte ihren Pkw Toyota im Einmündungsbereich der Bahnhofstraße/Steingrubestraße vorschriftsmäßig parkend abgestellt und war gerade dabei, die Heckklappe des Toyotas zu öffnen. Ein 35-jähriger BMW-Fahrer prallte in diesem Moment nahezu ungebremst in das Heck des parkenden Toyotas. Hierbei wurde die 61-jährige Frau zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt und zog sich hierbei schwere Verletzungen im Bereich der Beine zu. Der BMW-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der Schaden an den beiden Autos beläuft sich auf gut 2.000 Euro. Neben den gesundheitlichen Folgen für die 61-jährige Frau hat der Vorfall auch gravierende rechtliche Folgen für den 35-jährigen BMW-Lenker. Den unfallaufnehmenden Beamten der Verkehrspolizei Mühlhausen blieb nicht verborgen, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol stand und aufgrund dessen absolut fahruntüchtig war. Seinen Führerschein musste der 35-jährige an Ort und Stelle abgeben und sieht einem Strafverfahren entgegen.

Anzeige