Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer
Feuerwehrfahrzeug MAN
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer

Beim Spurwechsel verlor am Sonntag, den 24.02.2019 in Ulm eine Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Gegen 18.15 Uhr war die 72-Jährige auf der Stuttgarter Straße in Ulm stadtauswärts unterwegs. Mit ihrem Lancia wechselte sie an der Stelle wo die Fahrbahn einspurig wird von links nach rechts. Hierbei verlor die Frau die Kontrolle über das Auto. Das prallte gegen einen Baum und geriet in Brand. Die Fahrerin konnte ihr Auto selbst verlassen, bevor es komplett ausbrannte.

Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen. Das Auto war aber nicht mehr zu retten. Während der Löscharbeiten war die Stuttgarter Straße komplett gesperrt. Die 72-Jährige verletzte sich nur leicht. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...