Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Betzenweiler/Unlingen: Einbruch in zwei Wohnhäuser
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Betzenweiler/Unlingen: Einbruch in zwei Wohnhäuser

Unbekannte drangen von Sonntag, 24.02.2019, auf Montag, 25.02.2019, in zwei Häuser in Unlingen und Betzenweiler ein.

In Betzenweiler gelangte Montagnacht ein Unbekannter auf ein Grundstück in der Offinger Straße. An dem Gebäude hebelte er eine Kellertür auf. Im Keller brach der Einbrecher eine weitere Tür auf. Danach stoppte er sein Vorgehen und verließ das Gebäude wieder. Beute machte der Unbekannte nicht. Die Polizei sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Am Sonntag drang ein Einbrecher in Unlingen zwischen 18.00 und 20.30 Uhr in ein Haus ein. In der Brandeggerstraße hebelte er eine Tür auf. Durch die Tür gelangte der Dieb in das Haus. Im Innern suchte er nach Brauchbarem. Der Einbrecher fand Schmuck. Das machte er zu seiner Beute und flüchtete unerkannt. Die Beamten sicherten die Spuren. Sie haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen den Täter.

Viele Einbrüche können durch stabile Türen und Fenster und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Immer mehr Täter scheitern an den technischen und mechanischen Sicherungseinrichtungen. Schon durch einfache Maßnahmen kann jeder etwas tun. Für die Einbrecher ist es wichtig, dass alles möglichst schnell geht. Leisten Fenster und Türen erheblichen Widerstand, geben die Ganoven ihr Vorhaben schnell auf.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Blaulichtbalken

Bad Wörishofen: Unfallverursacher flüchtet – 12.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich im Einmündungsbereich der Bürgermeister-Stöckle-Straße/Ecke Bachstraße ein Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete plötzlich. Der 50-jährige Geschädigte wollte gerade von der ...

Rettungshubschrauber Kempten

Waltenhofen: Probefahrt mit Quad endet im Krankenhaus

Am 22.03.2019, gegen 17.00, Uhr machte ein 39-jähriger Automechaniker eine Probefahrt mit einem von ihm vorher reparierten Quad. Diese endete nicht gut. Aus noch nicht ...