Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: Vermisster Sechsjähriger auf Tour
polizeifahrzeug-blau-seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberach: Vermisster Sechsjähriger auf Tour

Die Suche nach einem vermisst gemeldeten Kind in Biberach war am 25.02.2019 rasch erfolgreich und nahm damit ein gutes Ende.
Der Sechsjährige kam mittags von der Schule nicht zurück. Die besorgte Mutter teilte gegen 13.15 Uhr der Biberacher Polizei ihren verschwundenen Sohn mit. Mehrere Polizeistreifen begaben sich sofort auf die Suche nach dem Jungen. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Gegen 14.30 Uhr meldeten aufmerksame Passanten ein Kind in der Rissegger Straße zwischen Biberach und Rissegg. Der Anrufer kümmerte sich bis zum Eintreffen der Polizei um den Jungen. Der junge Mann konnte dann einer sichtlich erleichterten Mutter übergeben werden.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Dillingen: Zeugin beobachtet Unfallflucht in Tiefgarage

Dank einer Zeugin konnte am 18.05.2019 eine Unfallflucht in einer Dillinger Tiefgarage rasch aufgeklärt werden. Am Samstag gegen 18.00 Uhr prallte ein 22-jähriger Mann in ...

Heckenbrand

Zusmarshausen: Unkrautentfernung setzt Hecke in Brand

Am 18.05.2019 wollte gegen 15.00 Uhr ein 81-jähriger mit einem Bunsenbrenner Unkraut im Bereich seiner Thujahecke abbrennen. Hierbei geriet die Hecke in Brand. Die Feuerwehr ...