Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Hanfpflanzen in Mindelheim abgeerntet
Bsaktuell.de, Polizei, Polizeiauto
Symbolfoto: Mario Obeser

Hanfpflanzen in Mindelheim abgeerntet

Zivilfahnder der Polizei Mindelheim haben am Dienstagnachmittag einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss bei einem 40-jährigen Mindelheimer vollzogen.
Der Mann hatte im Dachgeschoss des Wohnanwesens eine professionelle Aufzuchtanlage für Marihuana-Pflanzen im Wert von mehreren Tausend Euro installiert.

Die insgesamt fünf üppig gewachsenen Pflanzen wurden kurz vor Erreichen der Erntereife nun von der Polizei abgeerntet. Neben den Pflanzen wurden die gesamte Aufzuchtanlage und diverse weitere Rauschgiftutensilien beschlagnahmt. Auch in der Wohnung des Züchters wurde eine weitere geringe Menge Marihuana gefunden und beschlagnahmt. Der Pflanzenliebhaber muss nun mit einer empfindlichen Strafe rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...

Porsche Oldtimer 356

Kreis Biberach: Oldtimer-Porsche in Unfall mit drei Schwerverletzten in Wain verwickelt

Eine Kollision, in welcher ein Oldtimer-Porsche verwickelt war, hat am 15.09.2019, gegen 10.45 Uhr in Wain schwere Folgen nach sich gezogen. Run 175.000 Euro Gesamtschaden. ...