Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Einbrecher stehlen Geld aus Spendenkasse
Einbrecher
Symbolfoto: © Marco2811 - Fotolia.com

Ehingen: Einbrecher stehlen Geld aus Spendenkasse

Unbekannte Einbrecher stahlen am Mittwoch, den 27.02.2019, Geld aus einem Gebäude in Ehingen.
Am Mittwochnachmittag betraten zwei Unbekannte einen Gebetsraum in der Straße “Siedlung”. Im Inneren rissen sie die Spendenkasse von der Wand. In der Kasse war Geld. Das machten sie zu ihrer Beute. Sie flüchteten unerkannt. Die Ehinger Polizei, Telefon 07391/5880, sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweis der Polizei: Geschäfte, Büros, Praxen und andere Geschäfts- und Vereinsräume sind nach polizeilichen Erfahrungen häufig Ziele von Einbrechern. Die Polizei warnt davor Geld an ungesicherten oder unbeobachteten Orten aufzubewahren. Speziell für Gewerbetreibende gibt es die Broschüre “Schlechte Geschäfte für Einbrecher” Tipps und Verhaltensweise. Die Broschüre ist bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen und auf der Internetseite www.polizei-beratung.de erhältlich.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...